Ihre Handelsstrategie wählen?
Zum besseren Verständnis einer bestimmten Anlage können unterschiedliche Methoden nützlich sein, um zu testen, um eine langfristige Gewinne zu entwickeln. Ein gutes Verständnis Ihrer Zeit Erwartungen ist von entscheidender Bedeutung in jeder binären Optionen-Strategie. Online-Händler können mehrere grundlegende und erweiterte binäre Optionen Strategien, allein oder in Kombination verwendet werden. Neben „nennen und“ binäre Option Strategie setzen, gibt es mehrere Ansätze zur Berechnung der risiko im Vergleich zu potenziellen Erträge sowie die Absicherungsstrategie und Handelsstrategien, die auf einem einzelnen Asset konzentrieren.

so-machen-sie-geld-im-internet-3

Strategien können weitgehend in zwei Hauptgruppen unterteilt werden; Risikomanagement und Marktanalyse. Das Risikomanagement-Strategien sind verschiedene trad Methoden, die weniger Kenntnis des Marktes, und konzentrieren sich auf Möglichkeiten, das Risiko zu reduzieren. Marktanalyse-Strategien, wie der Name schon sagt, konzentriert sich auf Marktdaten, Trends und Nachrichten, und auf der Grundlage dieser Informationen, der Händler versucht, gegen den Wert eines Vermögenswertes zu prognostizieren. Beachten Sie, dass keine Strategie Erfolg garantieren kann. Strategien, um das Risiko zu mindern, und sie können Ihre Chancen auf einen erfolgreichen Handel zu verbessern, aber sie bieten nie 100% sicher, dass ihre Verwendung in einem profitablen Handel führen.

Risikostrategien

Hedging-Option-Strategie

Die Umsetzung der Absicherungsstrategie mit binären Optionen zu handeln ist ein beliebter Weg des Risikomanagements für viele Händler. Es bedeutet (Absicherung) gegen Risiken abzusichern, effektiv Verluste bei Reduzierung der Handel geht nicht nach Plan. Die Absicherung ist tatsächlich eine Form der Versicherung mit, die letztlich Management-Strategie ein Risiko ist, dass viele von uns in unserem täglichen Leben. Die Sicherungsstrategie und Risikomanagement-Methode für binäre Optionen funktioniert: Angenommen, Sie ein „Anruf“ auf eine bestimmte Option platzieren möchten. Wenn Sie die Absicherungsstrategie anzuwenden waren, es wäre auch eine „Put“ Option auf dem gleichen Platz sein. Auf diese Weise sollten Sie gegen beide möglichen Ergebnisse abzusichern, während die ursprüngliche Investition zu sichern. Diese Strategie ist für den Handel auf allen Vermögenswerten, die nicht geeignet sind. Es hängt von den vorgegebenen Auszahlungsniveaus auf dem Handel, den Sie in Betracht ziehen.

Straddle-Strategie
Ein Straddle-Strategie ist eine Form Strategie der Absicherung, und das bedeutet auch, dass der Händler einen Call und einen Put-Ort zu einer bestimmten Vermögenswert. Auch hier setzt der Händler eine Form des Risikomanagements durch einen Anruf und die Möglichkeit, an Ort und Stelle setzen, die er sicher ist, wird zumindest eine der Optionen „im Geld“ zu beenden. Diese binäre Handelsstrategie unterscheidet sich von der Standard-Absicherungsstrategie, da der Call-Optionen und stellen möglicherweise nicht zur gleichen Zeit gestellt werden. Eine richtige Timing ist sehr wichtig in diesem Trade-Methode. Wenn ein Händler also. Denken Sie eine Aktie im Wert steigen wird legt er eine „Call“ -Option. Wenn der Vermögenswert bis kurz auf oder über dem Basispreis gestiegen ist, sie stellt auch eine „put“ Option.

Risk Reversal-Strategie
Die Risk-Reversal-Strategie ist eine erweiterte binäre Optionen Technik, die angewendet werden kann, wenn ein Trend oder Ausübungspreis für einen Vermögenswert besonders ungewöhnlich scheint. diese Technik Handel umzusetzen setzt erfolgreich die Händler einfach eine Option gegen den aktuellen Trend. Wenn ein bestimmter Anteil dh. Sehr hoch bewertet, obwohl das scheint es in Wert zu wachsen, wäre der Händler eine „put“ Orte, zu wissen, dass früher oder später der Wert dieses Vermögenswertes wird höchstwahrscheinlich wieder fallen.